Partner von Marco Polo
» Zur Desktop-Version unserer Webseite

Ausflugsziele und Attraktionen in Kampanien


Schon die Römer bezeichneten die Region des heutigen Kampanien als Campania felix, als glückliche Landschaft also. Einer der Gründe hierfür könnte die fruchtbare Landschaft rund um die Hauptstadt Neapel sein, deren Vulkanerde sich besonders günstig auf die Landwirtschaft und den Weinbau auswirkt.

Aber auch der Tourismus spielt in Kampanien eine große Rolle, beliebte Urlaubsorte sind neben Neapel auch Ischia, Capri und die Amalfiküste. Im Nationalpark Cilento und Vallo di Diano, der seit 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, können historisch Interessierte bedeutende antike Stätten wie Velia oder die Kartause von Padula bewundern.

Nach Province auswählen

Caserta (2)
Neapel (7)

Ausgewählte Ausflugsziele


EstDitellandia
Via Domitiana | 81034 Mondragone (CE) | Italien
zum Ziel

Edenlandia | Neapel
Alle Ziele anzeigen